Allgemeine Geschäftsbedingungen

Grundsatz
Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Kunden (m/w/d), die nachfolgend auch als Käufer (m/w/d) und der ChateauTwoYou GmbH, die nachfolgend abgekürzt als "C2Y" und/oder als "wir" bezeichnet wird, insbesondere den Verkauf von Waren über die C2Y-Internetseite (www.chateau2you.com bzw. www.chateau2you.de), gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von C2Y. Entgegenstehende allgemeine Geschäftsbedingungen eines Käufers werden von uns nicht akzeptiert, und zwar auch dann nicht, wenn wir den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers nicht ausdrücklich widersprechen.

Gültigkeit unseres Angebots
Das auf der C2Y-Internetseite dargestellte Warenangebot ist freibleibend. Es gelten die jeweils angegebenen Preise. Diese beziehen sich nur auf den zu diesem Zeitpunkt vorhandenen Warenbestand. Unser Angebot gilt nur, solange unser Vorrat reicht.

Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop der C2Y-Internetseite stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Katalog dar. Ein Kunde (m/w/d) kann durch Anklicken der Buttons "Bestellen" oder "in den Warenkorb" Waren ihrem virtuellen Warenkorb hinzufügen.
Jegliche Abbildungen von Produkten auf der C2Y-Internetseite bzw. im Online-Shop der C2Y-Internetseite sind einschließlich abgebildeter Etikette und Texten auf abgebildeten Etiketten unverbindlich und dienen nur der groben Orientierung. Allein Produktbeschreibungen in Textform unmittelbar auf der C2Y-Internetseite sind maßgeblich. Das gilt nicht für abgebildeter Etikette und Texten auf abgebildeten Etiketten.
Vor endgültiger Aufgabe der Bestellung besteht die Möglichkeit, Eingabefehler vor Abgabe der Vertragserklärung zu erkennen und zu berichtigen. Jeder Kunde (m/w/d) ist zur sorgfältigen Prüfung seiner Bestellung verpflichtet.
Der Kunde (m/w/d) gibt eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kunde (m/w/d) hat nach Aufgabe der Bestellung die Möglichkeit, die Bestellung zu speichern oder auszudrucken. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme durch C2Y dar. C2Y kann die Bestellung durch Versand einer Vertragsbestätigung per E-Mail innerhalb von fünf Tagen annehmen. Der Versand einer Bestätigung über den Versand der bestellten Ware an den Käufer gilt ebenso als Vertragsbestätigung wie die Aufgabe der bestellten Ware zum Versand.

Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern den Vertragstext und senden dem Käufer (m/w/d) die Bestelldaten per Email zu. Bestelldaten des Käufers (m/w/d) sind nach dem Vertragsschluss aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Ein Vertragsschluss ist nur in deutscher Sprache möglich.

Datenschutz
Link zum Datenschutzerklärung

Widerrufsrecht
Link zum Widerrufsrecht

Folgejahrgänge
Wir behalten uns die Lieferung von Folgejahrgängen vor und senden bei Produkten bis zu einem Preis von EUR 15,- pro Flasche/Einheit den nächsten verfügbaren Jahrgang desselben Weins ohne weitere Nachricht. In anderen Fällen werden wir Sie nach Bestellungseingang kontaktieren.

Preise und Versandkosten
Alle Preise verstehen sich pro Flasche oder Gebinde inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%) sich ab Lager Neuss als (Brutto)-Einzelpreise für Endkunden bzw. für Firmenkunden als (Netto)-Einzelpreise zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer (19 %). Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Alle vorherigen Preise sind damit ungültig.
Es gibt keinen Mindestbestellwert.

Versandkosten
Bestellungen ab einem Wert von EUR 100,- liefern wir versandkostenfrei. Für Bestellungen unter EUR 100,- berechnen wir Versandkosten von EUR 6,90.

Versandeinheiten
Wir versenden Waren grundsätzlich im 1er, 2er, 3er, 6er oder 12er PTZ-Karton. Wenn nicht anders angegeben, enthalten alle Flaschen 0,75 Liter. Wein-Kartons enthalten regelmäßig 6/1 oder 12/1 Flaschen, Sekt- und Champagnerkartons enthalten regelmäßig 6/1 Flaschen.

Lieferzeit
Die Lieferzeit beträgt erfahrungsgemäß nicht länger als 3-4 Werktage ab Versand Ihrer Bestellung durch uns. Jegliche Haftung von C2Y wegen der Lieferzeit bzw. der Versanddauer sowie für Fälle höherer Gewalt ist ausgeschlossen.
Bei der Bestellung können Sie einen späteren Liefertermin bestimmen. Für dessen Einhaltung ist jegliche Haftung von C2Y ausgeschlossen.

Jugendschutz
Unter strikter Beachtung des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) erfolgt ausnahmslos keine Lieferung alkoholischer Getränke an Jugendliche und Kinder unter 18 Jahren. Unsere Verpackung ist durch einen Aufkleber mit dem Hinweis gekennzeichnet, dass keine Übergabe an Personen unter 18 Jahren erfolgen darf. Außerdem sind die Zusteller verpflichtet, sich bei jeglichem Zweifel die Volljährigkeit des Empfängers durch das Vorzeigen des Personalausweises oder Reisepasses bestätigen zu lassen.

Zahlungsmöglichkeiten und Rechnung
Sie erhalten von uns eine Rechnung. Die Rechnung liegt in der Regel der Lieferung bei. Rechnungen sind unmittelbar nach Erhalt der Lieferung rein netto ohne Abzüge fällig.
Bei Neukunden behalten wir uns vor, Vorauskasse zu verlangen. Kunden können per PayPal, ec-Lastschrift, Kreditkarte (Visa/Mastercard) und Vorauszahlung/Überweisung bezahlen. Bestellungen aus dem Ausland können grundsätzlich nur per Vorauszahlungen oder Kreditkarte (Visa/Mastercard) erfolgen.
Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung des Rechnungsbetrages mit der nächsten fälligen Kreditkartenabrechnung.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Dies gilt auch bei Weiterveräußerung an Dritte.

Erfüllungsort, Versand, Gefahrtragung
Erfüllungsort ist Neuss. Wir versenden die Ware ab unserem Lager an den von Ihnen gewünschten Versendungsort grundsätzlich mit dem Versandunternehmen DHL. Wird keine andere Adresse angegeben, erfolgt die Versendung an die Rechnungsanschrift. Ergänzend gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Versandunternehmens DHL. Bei einem Versand per Spedition gelten zusätzlich die allgemeinen deutschen Spediteur-Bedingungen (AdSP). Die Gefahr des Untergangs der Ware geht mit der Übergabe der Ware an DHL oder ein anderes Versandunternehmen oder den Spediteur auf den Käufer über.

Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.
Wein ist ein Naturprodukt. Weinstein ist unvermeidlich und berechtigt nicht zur Beanstandung. Für Korkfehler wird in branchenüblicher Weise keine Gewähr übernommen, da Korkfehler ein unvermeidliches Risiko darstellen, für das auch die Produzenten keine Gewährleistung übernehmen. Im Einzelfall prüfen wir ohne Anerkennung einer Rechtspflicht eine Kulanzregelung, sofern der Wein unverzüglich an uns zurückgesendet wird.

Gerichtsstand
Kommt der Kaufvertrag mit einem Händler/Wiederverkäufer zustande, so gilt die ausschließliche Zuständigkeit des Amtsgerichts Neuss als vereinbart. Dennoch sind wir berechtigt, den Käufer vor dem für ihn zuständigen Gericht zu verklagen.
Ist der Käufer ein Endverbraucher, so gelten ausschließlich die anwendbaren gesetzlichen Regelungen.