TERDEMA' Langhe doc Rosso 2018

Artikelnummer: 1366

Trockener Rotwein aus Italien/Piemont

14,50 €
19,33 € pro 1 l

inkl. 19% MWSt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Fl
 


Terdema' Langhe doc Rosso 2018
Ein rubinroter, vollmundiger und kräftiger Rotwein aus 50% Barbera, 25% Dolcetto und 25% Merlot.
Die hochklassige kräftige Barberarebe verbunden mit der vollmundigen und saftigen Dolcettorebsorto gepaart mit den runden Tanninen der Merlotrebe ergibt dieses großartige frische Cuvée aus dem Piemont.

Kulinarische Empfehlungen
Der perfekte Begleiter zur Grillsaison

Regionen Italien: Piemont
Rebsorte: Merlot Barbera Dolcetto
Geschmacksrichtung: trocken
Passt zu diesem Essen: gegrilltes Gemüse Hartkäsen Grillfleisch rotem Fleisch
Versandgewicht: 1,50 Kg
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 14%
Trinktemperatur: 18°-20°C
Verschlusstyp: Korken
Allergene: enthält Sulfite
Hersteller, Abfüller, Inverkehrbringer, Bezugsquelle: Cascina Bertolotto
15018 Rocchetta Province of Alessandria, Italien
Leidenschaft für den Weinbau
Mit den neuen Generationen haben die auf dem Weingut Cascina Bertolotto produzierten Weine einen wichtigen Platz in den Listen der besten Restaurants und in den Kellern derer erreicht, die ausgezeichnete italienische Weine lieben. Cascina Bertolotto verdankt seinen Ursprung der Weitsicht von Giuseppe Traversa, der Ende des 19. Jahrhunderts die ersten Weinberge auf diesen Hügeln pflanzte, ermutigt von seinem Onkel Francesco, Pfarrer des nahe gelegenen Dorfes Serole, der vorschlug, Massenwein zu produzieren . Die Leidenschaft für den Weinbau wurde über Generationen an Virginio, Cavalier Giuseppe und seine Söhne weitergegeben. Eine richtige Kombination aus Innovation und sorgfältig ausgewogener Tradition trägt dazu bei, nach wie vor eine Auswahl von Weinen zu kreieren, die die Echtheit respektieren und sich durch einzigartige und exklusive Aromen und Geschmacksrichtungen auszeichnen.

Ein einzigartiges Terroir
Cascina Bertolotto befindet sich im Piemont in Spigno Monferrato auf einer Höhe von 400 Metern zwischen Ländern mit altem Weinanbau: der Langa Astigiana, der Langa Cuneese und dem Monferrato, deren Grenzen durch einen Meilenstein begrenzt sind, der nur wenige Kilometer vom Keller. Nicht weit von den Weinbergen zweigen die ersten Ausläufer des ligurischen Apennins ab, deren Sandsteinsedimente den Boden mit einer Mischung von Nährstoffen anreichern, die wiederum die endgültigen Eigenschaften des Produkts einzigartig machen. Einfluss auf die Umwelt, in der sich das Unternehmen befindet, ist auch das Vorhandensein einer gesunden Meeresbrise, die zum Schutz der Vegetation die vollständige Reifung der Trauben begünstigt und die Möglichkeit kontinuierlicher Späternten bietet. Alle Weinberge des Anwesens sind nach Osten und Südwesten ausgerichtet und befinden sich in einem Amphitheater an abfallenden hügeligen Hängen inmitten einer waldreichen Umgebung mit Wiesen, Haselnuss- und Mandelkulturen, spontanen Weiten von wildem Thymian, Besen und anderen typischen Pflanzen aromatische Kräuter, die zur Gestaltung eines besonders günstigen Ökosystems für den Anbau der Rebe beitragen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen Kunden bei der Kaufentscheidung: