Esprit de Crès Ricards Marsanne / Roussanne 2017

Artikelnummer: 4050

Trockener Weißwein aus Frankreich/Languedoc

6,90 €
9,20 € pro 1 l

inkl. 19% MWSt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

EAN: 3760040426334

Fl
 


Esprit de Crès Ricards Marsanne / Roussanne 2017
Diese Kombination aus 70% Marsanne- und 30% Roussanne-Trauben sorgen für einen herrlich reichen und frischen Wein mit Tönen von Maracuja, weißen Blumen und Geißblatt. Beim fantastischen, langen Abgang dominieren ein Hauch Vanille und Aprikosen.

Kulinarische Empfehlungen
Kann sowohl vor dem Essen als beim Essen getrunken werden und passt hervorragend zu Fischgerichten, Huhn sowie blauen Käsesorten.

Regionen Frankreich: Languedoc
Rebsorte: Marsanne Roussanne
Passt zu diesem Essen: Fisch Helle Fleischsorten Huhn
Geschmacksrichtung: trocken
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 13%
Restzucker: 1,5 g/Liter
Restsüße:
Säure: 3,37 g/Liter
Trinktemperatur: 8°-10°C
Verschlusstyp: Korken
Lagerfähigkeit: 3 bis 4 Jahre
Ausbau: Edelstahltank & Eichenholzfass
Allergene: enthält Sulfite
Hersteller, Abfüller, Inverkehrbringer, Bezugsquelle: Domaines Paul Mas, D5 Route de Villeveyrac 34530, Montagnac Frankreich
Esprit de Crès Ricards
Esprit de Crès Ricards ist 1960 im Dorf Ceyras, in einem Gebiet, das als Crès Ricards bekannt geworden ist, gegründet worden. 50 Jahre später wurde die 28 Hektar Rebfläche am Fuße des Mont Baudile von Jean-Claude Mas übernommen. Die hervorragende Kombination aus rotem Lehm mit Schiefer und Kieselsteinen sorgt dafür, dass in diesem Gebiet seidige Weine mit einem intensiven Geschmack erzeugt werden können. Die Trauben werden auf dem relativ tief gelegenen Land sehr sorgfältig selektiert, was für den Geschmack entscheidend ist. 2012 hat Jean-Claude Mas die Rebfläche auf 39 Hektar vergrößert. Die Trauben für die Marsanne Rousanne werden mitten in der Nacht sowohl mit der Hand als auch maschinell geerntet, um den Wein vor Oxidation zu schützen. 15% der Trauben für diesen Wein werden zur Reife in französischen Eichenfässern gelagert und die übrige 85% reifen in Edelstahlfässern.

Domaines Paul Mas
Die Domäne Paul Mas umfasst heute mehr als 600 Hektar Rebfläche in eigenem Besitz und 1312 weitere Hektar mit Vertrags-Winzern. So kann die Domäne 40 verschiedene Traubensorten, sowohl lokale als auch internationale, anbauen. Die Domäne umfasse die verschiedensten Böden im Languedoc.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen Kunden bei der Kaufentscheidung: